Amüsantes rund ums Schloss

Anekdoten

Nicht alles war immer nur große Politik und hehre Kunst, was sich in einem bedeutenden historischen Bauwerk zutrug. Vieles waren auch ganz menschliche Geschichten. Manche davon sind bis heute bekannt – und verraten Einiges vom Leben in früheren Zeiten.

Wachraum des Rothgattertors auf der Hochburg bei Emmendingen

Der Fluch des Geldes

Jede Nacht steigt eine Jungfrau von der Hochburg ins Brettental hinab. Sie wäscht ihr Haar und kehrt weinend zurück. Die weiße Jungfrau

Ruine der Hochburg bei Emmendingen

Das goldene Kegelspiel

Ein Hirtenjunge vom Meierhof erblickt eines Tages zwölf Männer in einem reich geschmückten Festsaal. Die zwölf Männer

Versenden
Drucken